Pressemitteilungen

Archiv
2004
2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996


2002
UNIC/563 18.12.2002 Kyoto-Protokoll erhält die 100. Ratifizierung: Breite politische Unterstützung deutet auf ein mögliches Inkrafttreten des Protokolls Anfang 2003 hin
UNIC/562 17.12.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Sie riskieren ihr Leben, um es zu verbessern; Erklärung zum Internationalen Tag der Migranten, 18. Dezember 2002
UNIC/561 12.12.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Verantwortung für die Süßwasserressourcen muss stärker wahrgenommen werden; Erklärung zum Internationalen Jahr des Süßwassers 2003
UNIC/560 09.12.2002 UNO-Hochkommissar für Menschenrechte: Wiederherstellung von Recht und Gesetz trägt am besten zur Vermeidung und Lösung von Konflikten und Gewalt bei; Erklärung Sergio Vieira de Mellos zum Internationalen Tag der Menschenrechte, 10. Dezember
UNIC/559 05.12.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Arbeit der Freiwilligen spielt eine bedeutende Rolle im Entwicklungsprozess; Erklärung zum Internationalen Tag der Freiwilligen, 5. Dezember 2002
UNIC/558 05.12.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Achtung der Menschenrechte: eine neue Vision für die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit; Erklärung zum Tag der Menschenrechte, 10. Dezember 2002
UNIC/557 02.12.2002 Generalsekretär Kofi Annan: „Wir müssen fest entschlossen bleiben, die Aufgabe in Afghanistan zu einem guten Ende zu bringen“; Erklärung zu den Bonner Afghanistan-Gesprächen 2002
UNIC/556 02.12.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Behinderte müssen vollständig integriert werden; Erklärung zum Internationalen Tag der Behinderten, 3. Dezember 2002
UNIC/555 29.11.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Abschaffung der Sklaverei bleibt höchste Priorität der Vereinten Nationen; Erklärung zum Internationalen Tag der Abschaffung der Sklaverei, 2. Dezember 2002
UNIC/554 29.11.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Sicherheitspolitische, wirtschaftliche, humanitäre und politische Aspekte des Nahostkonfliktes gleichzeitig angehen; Erklärung zum Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk, 29. November
UNIC/553 27.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Hilfe statt Stigma, Hoffnung statt Angst, Solidarität statt Schweigen“; Erklärung zum Welt-Aids-Tag, 1. Dezember 2002
UNIC/552 22.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Frauen sind weiterhin Opfer geschlechtsspezifischer Gewalt“; Erklärung zum Internationalen Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, 25. November 2002
UNIC/550 20.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Informationsgesellschaft muss universell und integrativ sein; Erklärung zum Welttag des Fernsehens, 21. November 2002
UNIC/551 19.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Informations- und Kommunikationstechnologien sind Priorität für Afrikas Entwicklung“; Erklärung zum Tag der Industrialisierung Afrikas, 20. November 2002
UNIC/549 15.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Ohne Dialog kann es keinen Frieden geben“; Erklärung zum Internationalen Tag der Toleranz, 16. November 2002
UNIC/548, UNIC/BIO/19 13.11.2002 Catherine Bertini (USA) neue Verwaltungschefin der Vereinten Nationen
UNIC/547, UNIC/BIO/18 12.11.2002 Franz Baumann (Deutschland) neuer Verwaltungsdirektor im Büro der Vereinten Nationen in Wien
UNIC/546 12.11.2002 Vereinte Nationen brauchen mehr als $ 3 Milliarden für humanitäre Hilfe im kommenden Jahr: Gemeinsamer Hilfsappell der UNO-Organisationen am 19./20. November
UNIC/545, UNIC/BIO/17 12.11.2002 Neuer Ständiger Vertreter Deutschlands bei den Vereinten Nationen überreicht Beglaubigungsschreiben
UNIC/544 05.11.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Umweltschäden dürfen nie zum absichtlichen Kriegsziel werden“; Erklärung zum Internationalen Tag für die Verhütung des Missbrauchs der Umwelt in Kriegen und bewaffneten Konflikten - 6. November 2002
UNIC/543 23.10.2002 Frauen und Mädchen sollten stärker an Friedensprozessen beteiligt werden; UNO-Generalsekretär Kofi Annan legt seinen Bericht über Frauen, Frieden und Sicherheit vor
UNIC/542 22.10.2002 Generalsekretär Kofi Annan: „Es sind Ihre Vereinten Nationen“; Erklärung zum Tag der Vereinten Nationen, 24. Oktober 2002
UNIC/541 21.10.2002 „Tag der Vereinten Nationen“ am 24. Oktober in Bonn: Bundespräsident Rau eröffnet Informationsprogramm auf dem Marktplatz; Bettina Böttinger moderiert UNO-Diskussionsveranstaltung am Vorabend
UNIC/540 16.10.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Extreme Armut ist eine weltweite Bedrohung für die Sicherheit der Menschen“; Erklärung zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut, 17. Oktober 2002
UNIC/539 15.10.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Wasser muss effizienter genutzt werden; Erklärung zum Welternährungstag am 16. Oktober 2002
UNIC/538 09.10.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Vorbeugung ist oberste Priorität; Erklärung zum internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung, 9. Oktober 2002
UNIC/537 08.10.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: „Das Schweigen beenden, das Gewalt gegen Jugendliche umgibt“; Erklärung zum Welttag der geistigen Gesundheit, 10. Oktober 2002
UNIC/536 04.10.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Städte müssen noch enger zusammenarbeiten; Erklärung zum Welt-Habitat-Tag, 7. Oktober 2002
UNIC/535 01.10.2002 Die 191 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen
UNIC/534 29.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Gemeinsam für eine neue Ära des Alterns; Erklärung zum Internationalen Tag der älteren Menschen, 1. Oktober 2002
UNIC/533 27.09.2002 Einladung zur Pressekonferenz anlässlich des Zwischenstaatlichen Treffens über die Rotterdam Konvention (PIC) in Bonn
UNIC/532 26.09.2002 Akkreditierung für die IAEO-UNMOVIC-Irak-Gespräche, Internationales Zentrum Wien, 30. September - 1. Oktober 2002
UNIC/531 23.09.2002 Stärkung der Vereinten Nationen: Eine Agenda für weitere Veränderungen; Zusammenfassung
UNIC/530 23.09.2002 Generalsekretär Annan legt zweites Reformpaket für die Vereinten Nationen vor
UNIC/529 19.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Ein Tag weltweiter Waffenruhe und Gewaltfreiheit; Erklärung zum Internationalen Tag des Friedens, 21. September 2002
UNIC/528 18.09.2002 Neue Website der Vereinten Nationen zur Frage der UNO-Waffeninspektionen im Irak
UNIC/527 17.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Globale Ziele zur Minderung der Armut und neuer Afrika-Entwicklungsplan bilden eine Symbiose; Generalversammlung beginnt Sondertagung über die Entwicklung Afrikas
UNIC/526 13.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Ozonschicht bleibt auch im nächsten Jahrzehnt anfällig; Erklärung zum Internationalen Tag der Erhaltung der Ozonschicht, 16. September 2002
UNIC/525 12.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Was im Interesse der Weltgemeinschaft liegt, ist auch nationales Interesse (Erklärung vor Beginn der Generaldebatte der 57. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen)
UNIC/524 11.09.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Die Welt muss den Terror gemeinsam bekämpfen; Erklärung zum ersten Jahrestag des Terroranschlags auf die USA am 11. September 2001
UNIC/523 05.09.2002 Johannesburg-Gipfel: Die Verpflichtungen und Umsetzungsinitiativen
UNIC/522 05.09.2002 Weltgipfel zur nachhaltigen Entwicklung endet in Johannesburg; UNO-Generalsekretär Kofi Annan: „Wir stehen erst am Anfang“
UNIC/521 04.09.2002 UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Weltweite Alphabetisierung geht jeden an; Erklärung zum Weltalphabetisierungstag - 8. September 2002
UNIC/520 03.09.2002 Erste Tagung der Versammlung der Vertragsstaaten für den Internationalen Strafgerichtshof
UNIC/519 20.08.2002 Klimawandel: Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (CDM) lädt Unternehmen zur Anmeldung ein. Johannesburg-Gipfel soll sich mit dem Mechanismus befassen - Runder Tisch zum Thema: „CDM - Von der Idee zur Wirklichkeit“
UNIC/518 16.08.2002 UNDP, Weltbank und GEF verpflichten sich zur Senkung der Umweltauswirkungen des Johannesburg-Gipfels: Konferenzteilnehmer wollen CO5-Ausstoß ihrer Flugreisen durch Zahlungen an lokalen Fonds zur Förderung regenerativer Energien in Südafrika ausgleichen
UNIC/517 15.08.2002 Auffüllung des globalen Umweltfonds setzt wichtige Impulse für den Johannesburg-Gipfel: Deutschland beteiligt sich an der Aufstockung der Globalen Umweltfazilität (GEF)
UNIC/516 12.08.2002 Gegenwärtige Entwicklungsmodelle gefährden langfristige Sicherheit der Erde und ihrer Bevölkerung: Bericht der Vereinten Nationen ruft Regierungschefs auf, sich beim bevorstehenden Johannesburg-Gipfel zur nachhaltigen Zukunft zu verpflichten
UNIC/515 09.08.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen sichern; Erklärung zum Internationalen Tag der Jugend - 12. August 2002
UNIC/514 08.08.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Wir können viel von den indigenen Völkern lernen; Erklärung zum Internationalen Tag der autochthonen Bevölkerungsgruppen - 9. August 2002
UNIC/513 01.08.2002 Logistische Vorkehrungen für die Medien
UNIC/512 01.08.2002 Mehr als 100 Staats- und Regierungschefs werden in Johannesburg erwartet
UNIC/511 01.08.2002 Johannesburg: Die wichtigsten Verhandlungsthemen
UNIC/510 01.08.2002 Johannesburg-Gipfel 2002: Bericht des Generalsekretärs über die Umsetzung der Agenda 21
UNIC/509 01.08.2002 Bericht des Generalsekretärs über die Ereignisse in Dschenin und anderen palästinensischen Städten
UNIC/508 29.07.2002 Sergio Vieira de Mello (Brasilien) zum UNO-Hochkommissar für Menschenrechte ernannt
UNIC/507 23.07.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Aufruf zur Vermeidung der größten Hungersnot im südlichen Afrika seit zehn Jahren; Botschaft anlässlich der Gemeinsamen Nationalen Aufrufe zur humanitären Krise im südlichen Afrika
UNIC/506 12.07.2002 Präsident Mbeki (Südafrika) will Einigung über Ergebnisse des Johannesburg-Gipfels beschleunigen; 25 „Freunde des Vorsitzenden“, darunter Deutschland, sollen offene Fragen beilegen helfen
UNIC/505 10.07.2002 Jan Kavan (Tschechische Republik) zum Präsidenten der 57. UNO-Generalversammlung gewählt; Neue Geschäftsordnung sieht frühere Wahl des Präsidiums vor
UNIC/504 08.07.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Reproduktive Gesundheitsdienste sind ein wichtiges Instrument der Armutsbekämpfung; Erklärung zum Weltbevölkerungstag - 11. Juli 2002
UNIC/503 02.07.2002 Neue UNO-Studie belegt alarmierende Wissenslücken über HIV/Aids bei jungen Menschen: Die wenigsten Jugendlichen wissen, wie sie sich schützen können
UNIC/502 01.07.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Der Internationale Strafgerichtshof ist eine neue Waffe gegen Gräueltaten; Römisches Statut tritt am 1. Juli in Kraft
UNIC/501 26.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Regierungen sollen Freiwilligen Fonds der Vereinten Nationen für Folteropfer großzügig fördern; Erklärung zum Internationalen Tag zur Unterstützung der Opfer von Folter - 26. Juni 2002
UNIC/500 24.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: HIV/Aids-Vorbeugung bedarf öffentlicher Kampagnen und Mobilisierung aller gesellschaftlichen Kräfte; Erklärung zum Tag gegen Drogenmissbrauch und illegalen Drogenhandel - 26. Juni 2002
UNIC/499 20.06.2002 UNO-Freiwilligenprogramm und BASF unterstützen Globalen Pakt für Entwicklung: Vorbereitungen für das Globale Pakt Lernforum in Panama
UNIC/498 19.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: „Feste Handlungszusagen“, nicht nur Ermahnungen und Ratschläge sind notwendig, um den Armen zu helfen; Aufruf des Generalsekretärs an die G-8 zur Unterstützung Afrikas und zur Stärkung der sozialen und wirtschaftlichen Sicherheit der Welt
UNIC/497 19.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Situation von Flüchtlingen hat sich in Teilen der Welt dramatisch verschlechtert; Erklärung zum Weltflüchtlingstag - 20. Juni 2002
UNIC/496 14.06.2002 UNO unterhält zunehmend Partnerschaften mit der Privatwirtschaft: Buch über Zusammenarbeit zwischen den Vereinten Nationen, der Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft zeigt mehr als 150 Beispiele
UNIC/495 14.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Jedes Jahr werden sechs Millionen Hektar Land durch Wüstenbildung vernichtet; Erklärung zum Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre - 17. Juni 2002
UNIC/494 10.06.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Die Zeit für Versprechen ist vorbei; Rede vor dem Welternährungsgipfel in Rom
UNIC/493 03.06.2002 Generalsekretär Kofi Annan begrüßt Ratifikation des Kyoto-Protokolls durch die Europäische Union
UNIC/492 03.06.2002 Shashi Tharoor (Indien) als Untergeneralsekretär für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit bestätigt
UNIC/490 03.06.2002 Wiederaufnahme der Klimagespräche kurz vor Johannesburg-Gipfel: Ratifizierung des Kyoto-Protokolls durch die EU erhöht Hoffnung auf baldiges Inkrafttreten
UNIC/491 31.05.2002 Medienakkreditierung für die Loya Jirga in Afghanistan: 10. - 16. Juni 2002 in Kabul - Hinweis für Journalisten
UNIC/489 31.05.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Johannesburg muss spürbaren Durchbruch bringen; Erklärung zum Weltumwelttag, 5. Juni 2002
UNIC/488 23.05.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Afrika will seine Probleme selbständig lösen; Erklärung zum Afrika-Tag, 25. Mai 2002
UNIC/487 22.05.2002 30 Jahre UNEP: Umwelt für Entwicklung - Erde, Menschen und Wohlstand; Harte Fakten und schwere Entscheidungen: UNO-Umweltprogramm veröffentlicht Umweltbericht „GEO 3“ über den Zustand der Umwelt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
UNIC/486 17.05.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Der wahre Wert der Artenvielfalt muss auch in die Handels- und Wirtschaftspolitik einfließen! Erklärung zum Internationalen Tag der Artenvielfalt, 22. Mai 2002
UNIC/485 13.05.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Dringender Handlungsbedarf zur Überbrückung der digitalen Kluft; Erklärung zum Weltfernmeldetag, 17. Mai 2002
UNIC/484 13.05.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Ältere Menschen stärken den Zusammenhalt der Familien: Erklärung zum Internationalen Tag der Familien - 15. Mai 2002
UNIC/483 06.05.2002 UNO-Sondertagung über Kinder, 8. - 11. Mai 2202, New York (Hinweis für Journalisten)
UNIC/482 03.05.2002 Sondergeneralversammlung will Entwicklungshemmnisse der Jugend und Umsetzung der Kinderrechte prüfen: UNO-Sondertagung über Kinder, 8. - 10. Mai, New York
UNIC/481 03.05.2002 UNO-Generalsekretär Kofi Annan löst Ermittlungsgruppe für Dschenin auf
UNIC/480 02.05.2002 Jedes zwölfte Kind stirbt bevor es fünf Jahre alt wird: UNO-Bericht sieht gesunde Kinder mit guter Schulbildung als Motor der wirtschaftlichen Entwicklung
UNIC/479 30.04.2002 Generalsekretär Kofi Annan, Hochkommissarin für Menschenrechte Mary Robinson, UNESCO-Generaldirektor Koïchiro Matsuura: Freie und unabhängige Berichterstattung ist wichtigster Beitrag der Medien zur Terrorismusbekämpfung; Gemeinsame Erklärung zum Welttag der Pressefreiheit - 3. Mai 2002
UNIC/478 29.04.2002 Vereinten Nationen erwarten für 2002 weltweites Wirtschaftswachstum von zwei Prozent; Für 2003 wird ein Wachstum von drei Prozent prognostiziert
UNIC/477 19.04.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Multinationale Truppe mit robustem Mandat und glaubwürdiger Stärke sollte in Nahost eingesetzt werden; Vor dem Sicherheitsrat nennt UNO-Generalsekretär Annan vier Hauptaufgaben der Truppe
UNIC/476, UNIC/BIO/16 19.04.2002 Tom Königs (Deutschland) wird Sonderbeauftragter des Generalsekretärs in Guatemala: Königs löst Landsmann Gerd Merrem auch als Leiter der UNO-Überprüfungsmission in Guatemala (MINUGUA) ab
UNIC/475 13.04.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Multinationale Truppe kann Blutvergießen im Nahen Osten Einhalt gebieten und Raum für Gespräche öffnen
UNIC/474 12.04.2002 Der Internationale Strafgerichtshof
UNIC/473 12.04.2002 Internationaler Strafgerichtshof tritt am 1. Juli in Kraft: 66 Staaten haben das Statut ratifiziert - sechs mehr als für das Inkrafttreten erforderlich
UNIC/472 11.04.2002 Johannesburg 2002: Weltgipfel über nachhaltige Entwicklung, 26. August - 4. September 200; Hinweise für Journalisten
UNIC/471 04.04.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Der Fall der Berliner Mauer hat zur Befreiung der ganzen internationalen Gemeinschaft beigetragen
UNIC/470 04.04.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Bewegung - ein wichtiger Beitrag zur gesunden Lebensweise; Erklärung zum Weltgesundheitstag, 7. April 2002
UNIC/469 02.04.2002 Der „Altersboom“: Herausforderungen einer demographischen Revolution - Die Zweite Weltkonferenz zu Fragen des Alterns ist eine einzigartige Gelegenheit, an einer Gesellschaft für alle Altersgruppen zu bauen, Madrid, 8. - 12. April 2002
UNIC/468 27.03.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Appell zur Unterstützung der Friedensvision für den Nahen Osten; Ansprache vor dem Gipfel der Arabischen Liga in Beirut
UNIC/467 21.03.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Wasserprobleme können ein „Katalysator für Zusammenarbeit“ sein; Erklärung zum Internationalen Tag des Wassers, 22. März 2002
UNIC/466 20.03.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Im Vorgehen gegen Rassismus und Intoleranz müssen neue Wege beschritten werden; Erklärung zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Rassendiskriminierung, 21. März
UNIC/465 18.03.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: DGVN ist einer der wichtigsten Partner der Zivilgesellschaft; Grußwort zum 50-jährigen Bestehen der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen
UNIC/462 14.03.2002 Internationale Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung, Monterrey, 18. - 22. März 2002: Vorkehrungen für Medienvertreter
UNIC/464 13.03.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Palästinenser und Israeli müssen ihre Völker aus der Katastrophe herausführen
UNIC/463 13.03.2002 Sicherheitsrat fordert sofortigen Gewaltverzicht im Nahen Osten: Resolution 1397 (2002) mit 14 Stimmen und einer Enthaltung angenommen; Rat bekräftigt Vision von zwei Staaten - Israel und Palästina
UNIC/461 07.03.2002 UNIFEM-Exekutivdirektorin Noeleen Heyzer: Gleichstellung ist entscheidend für die Millenniumsziele; Erklärung zum Internationalen Tag der Frau unterstreicht Solidarität mit den afghanischen Frauen
UNIC/460 06.03.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Wir alle sind verantwortlich für die Förderung der Rechte von Frauen; Erklärung zum Internationalen Tag der Frau, 8. März 2002
UNIC/459 28.02.2002 Generalsekretär Annan beklagt weitere Eskalation der Gewalt im Nahen Osten
UNIC/458 28.02.2002 Generalsekretär Annan ordnet „eingehende Untersuchung“ des Vorwurfs von Kindesmissbrauch in Flüchtlingslagern an
UNIC/457 28.02.2002 Generalsekretär Kofi Annan: „Gute Nachricht für das Kosovo“; Stellungnahme zur Unterzeichnung des Abkommens über Regierung und Präsidenten im Kosovo
UNIC/456e 28.02.2002 Secretary-General Kofi Annan: Building Sustainable Peace; Address to the German Bundestag, Berlin, 28 February 2002 (english)
UNIC/456 28.02.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Nachhaltigen Frieden schaffen; Rede vor dem Deutschen Bundestag, Berlin, 28. Februar 2002 (deutsch)
UNIC/455/Add.1 25.02.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Von Doha über Monterrey nach Johannesburg: Der Weg zur nachhaltigen Entwicklung im 21. Jahrhundert; Vortrag vor der London School of Economics - London, 25. Februar 2002
UNIC/455 25.02.2002 UNO-Generalsekretär Kofi Annan fordert „Koalition für verantwortlichen Wohlstand“
UNIC/454/Corr.1 25.02.2002 UNO-Generalsekretär Kofi Annan zu Besuch in Berlin: Politische Gespräche und Rede vor dem Plenum des Deutschen Bundestages stehen im Mittelpunkt des fünften Deutschlandbesuches von Generalsekretär Kofi Annan
UNIC/453 19.02.2002 Genfer Studienprogramm 2002: „Die Vereinten Nationen als Instrument für den Dialog der Kulturen“
UNIC/452 12.02.2002 Neuer Geist und realistische Ziele bestimmen zweite Vorbereitungsrunde für Johannesburg-Gipfel: Ausschuss-Vorsitzender legt Grundlagenpapier für Aktionsprogramm vor
UNIC/451 31.01.2002 Generalsekretär Kofi A. Annan: Aufruf zur Einhaltung der olympischen Waffenruhe
UNIC/450 30.01.2002 „Monterrey-Konsens“ über Entwicklungsfinanzierung: Einigung im Vorbereitungsausschuss für Internationale Konferenz in Mexiko
UNIC/449 30.01.2002 Wirtschaft des 21. Jahrhunderts durch Senkung der Treibhausgase stärken, fordert scheidender UN-Klima-Chef: Generalsekretär Annan würdigt politische Umsicht und Teamarbeit Zammit Cutajars
UNIC/448 26.01.2002 Michael Steiner neuer Sonderbeauftragter des Generalsekretärs für Kosovo
UNIC/447 21.01.2002 Joke Waller-Hunter zur neuen Exekutivsekretärin der UNO-Konvention über Klimawandel ernannt
UNIC/446 16.01.2002 Generalsekretär Kofi Annan: Monterrey-Konferenz ist die beste Gelegenheit, dringend benötigte Finanzmittel zu erschließen
UNIC/445 11.01.2002 Entwicklungsländer sind am stärksten von der weltweiten Wirtschaftsschwäche betroffen: UNO prognostiziert ein weltweites Wachstum von nur 1,5 Prozent für das Jahr 2002
UNIC/444 03.01.2002 Die Mitglieder der Hauptorgane der Vereinten Nationen 2002
UNIC/443 02.01.2002 Generalsekretär Kofi Annan begrüßt Einführung des Euro
UNIC/BIO/13/Rev.1 01.01.2002 Kofi A. Annan, Generalsekretär der Vereinten Nationen (Kurzbiographie)

UNIC Logo
Zurück  Startseite  Nach oben