UNRIC- Irak

Irak

 

 

Aktuelle Informationen zur Situation im Irak finden Sie auch unter: http://www.un.org/apps/news/infocusRel.asp?infocusID=50&Body=Iraq&Body1=


| Pressemitteilungen | Websites | Webcasts |
| Dokumente des Sicherheitrates | Dokumente der Generalversammlung |


Pressemitteilungen und Gastkommentare:

  • Der Irak bleibt nicht allein / von Kofi A. Annan (Gastkommentar in der Süddeutschen Zeitung, 22. Juni 2005)
  • UNO-Generalsekretär ernennt Michael von der Schulenburg zum stellvertretenden Sondergesandten für politische Angelegenheiten der UNO-Unterstützungsmission im Irak (RUNIC/61, 6 Mai 2005
  • Warum die Vereinten Nationen wichtig sind (Gastkommentar in der Berliner Zeitung, 23. Februar 2005)
  • Vereinte Hilfe für den Irak (Gastkommentar in der Süddeutschen Zeitung, 17. Februar 2005)
  • “Wir sind nicht ohne Fehl und Tadel” (Interview von UNO-Generalsekretär Kofi Annan in Die Zeit, 17. Februar 2005)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan begrüßt die Bekanntgabe der irakischen Wahlergebnisse (RUNIC/50, 15. Februar 2005)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: Erklärung zum ersten Jahrestag des Anschlags auf das UNO-Hauptquartier in Bagdad am 19. August 2003 (RUNIC/19)
  • UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Die UNO - 58 Jahre Dienst an der Menschheit; Erklärung zum Tag der Vereinten Nationen am 24. Oktober (UNIC/606, 24.10.2003)
  • Sicherheitsrat verurteilt Anschlag scharf: Erklärung des Präsidenten des Sicherheitsrats (UNIC/596, 20.8.2003)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: „Anschlag ist nicht nur ein Verbrechen gegen die UNO sondern gegen den Irak selbst“; Erklärung zum Tod von Sergio Vieira de Mello (UNIC/595, 20.8.2003)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: „Nichts kann diesen Akt mörderischer Gewalt entschuldigen“; Erklärung nach dem Anschlag auf das UNO-Hauptquartier in Bagdad (UNIC/594, 20.8.2003)
  • UNO-Generalsekretär drängt auf schnelle und großzügige humanitäre Hilfe für irakische Bevölkerung; Erklärung des UNO-Generalsekretärs Kofi Annan vor dem Sicherheitsrat, 26. März 2003 (UNIC/578, 27.3.2003)
  • UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Alle Seiten müssen die Zivilbevölkerung vor den Kriegsfolgen schützen; Erklärung des Generalsekretärs zum Irak-Konflikt, 20. März 2003 (UNIC/574, 20.3.2003)
  • UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Ein trauriger Tag für die Vereinten Nationen und die internationale Gemeinschaft; Erklärung des Generalsekretärs zum Irak-Konflikt vor dem Sicherheitsrat, 19 März 2003 (UNIC/573, 20.3.2003)
  • Generalsekretär Kofi Annan kündigt Abzug der UNO-Mitarbeiter aus dem Irak an (UNIC/572, 18.3.2003)
  • Krieg nur als letztes Mittel / Von Kofi Annan (Gastkommentar in der Süddeutschen Zeitung, 12.3.2003)
  • Ausgewählte Sicherheitsratsresolutionen zu Irak: 1990 - 2002 (UNIC/571, 10.3.2003)
  • Generalsekretär Kofi A. Annan: Wir haben die Pflicht, alle Möglichkeiten einer friedlichen Lösung auszuschöpfen, bevor wir zur Gewalt greifen (UNIC/568, 11.2.2003)
  • „Die Androhung von Gewalt zeigt Wirkung“ UN-Generalsekretär Kofi Annan über den Blix-Bericht, eine mögliche Vermittlungsreise in den Irak und den Einsatz des Militärs (Interview in der ZEIT, 30.1.2003)
  • Generalsekretär Kofi Annan: UNO-Waffeninspektoren brauchen Zeit, um ihre Arbeit zu tun (UNIC/565, 28.1.2003)
  • Der Irak - und darüber hinaus (Gastkommentar in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 12.12.2002)
  • Akkreditierung für die IAEO-UNMOVIC-Irak-Gespräche, Internationales Zentrum Wien, 30. September - 1. Oktober 2002 (UNIC/532, 26.9.2002)
  • Neue Website der Vereinten Nationen zur Frage der UNO-Waffeninspektionen im Irak (UNIC/528, 18.9.2002)
  • UNO-Generalsekretär Kofi A. Annan: Was im Interesse der Weltgemeinschaft liegt, ist auch nationales Interesse (Erklärung vor Beginn der Generaldebatte der 57. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen) (UNIC/525, 12.9.2002)
  • Ein internationaler Balanceakt (Gastkommentar in der New York Times, 19.1.1999)
  • Generalsekretär Kofi Annan antwortet auf Presse-Artikel über angebliche Spionagetätigkeit der UNSCOM (UNIC/148, 7.1.1999)

zum Anfang


Websites:

zum Anfang


Webcasts (Archived Video of Live Webcast):

zum Anfang


Dokumente des Sicherheitrates in deutscher Übersetzung:

2005

  • S/RES/1637 (9. November 2005): Die Situation in Irak (Verlängerung des Mandats der multinationalen Truppe)
  • S/RES/1619 (11. August 2005): Die Situation betreffend Irak (Verlängerung des Mandats der UNAMI um 12 Monate)
  • S/RES/1618 (4. August 2005): Durch terroristische Handlungen verursachte Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit (Sicherheitsrat verurteilt Terroranschläge in Irak)
  • S/PRST/2005/29 (8. Juli 2005): Die Situation in Irak (Verurteilung der Ermordung des ägyptischen Botschafters in Irak am 7. Juli 2005)     
  • S/PRST/2005/5 (16. Februar 2005): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Anerkennung für die erfolgreichen Wahlen in Irak und Unterstützung des weiteren politischen Prozesses)

2004

  • S/RES/1557 (12. August 2004): Die Situation betreffend Irak und Kuwait (Verlängerung des Mandats der Hilfsmission der Vereinten Nationen für Irak um 12 Monate)
  • S/RES/1546 (8. Juni 2004): Die Situation in Irak (Sicherheitsrat billigt Bildung der souveränen Interimsregierung Iraks und Zeitplan für den politischen Übergang)
  • Resolutionsentwurf, vorgelegt von den Vereinigten Staaten von Amerika und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland am 24. Mai 2004
  • S/PRST/2004/11 (27. April 2004): Sicherheitsrat begrüßt Bemühungen von Lakhdar Brahimi
  • S/RES/1538 (21. April 2004): Sicherheitsrat begrüßt Einsetzung einer unabhängigen hochrangigen Untersuchungskommission für das "Öl für
    Lebensmittel"-Programm für Irak
  • S/PRST/2004/6 (25. März 2004): Sicherheitsrat begrüßt geplante Entsendung des Sonderberaters des Generalsekretärs und einer Wahlhilfegruppe nach Irak

2003

  • S/PRST/2003/28 (18. Dezember 2003): Verurteilung der Tötung von Staatsangehörigen Kuwaits und dritter Staaten
  • S/RES/1518 (24. November 2003): Einsetzung eines Ausschusses des Sicherheitsrats zur Benennung von Einzelpersonen und Einrichtungen nach
    Resolution 1483 (2003)
  • S/PRST/2003/24 (20. November 2003): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Humanitäres Programm der Vereinten Nationen für Irak beendet: Sicherheitsrat dankt dem Büro für das Irak-Programm)
  • S/RES/1511 (16. Oktober 2003): Die Situation in Irak (Sicherheitsrat autorisiert internationale Truppe)
  • S/PRST/2003/13 (20. August 2003): Bedrohungen des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit durch terroristische Handlungen (Verurteilung des Terroranschlags von Bagdad und Würdigung der Opfer)
  • S/RES/1500 (14. August 2003): Die Situation in Irak (Schaffung der Hilfsmission der Vereinten Nationen für Irak)
  • S/RES/1490 (3. Juli 2003): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Letzte Verlängerung des Mandats der UNIKOM)
  • S/RES/1483 (22. Mai 2003): Die Situation in Irak; Programm "Öl für Lebensmittel" (Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Irak)
  • S/RES/1476 (24. April 2003): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Verlängerung der Änderungen des Programms "Öl für Lebensmittel" bis 3. Juni 2003)
  • S/RES/1472 (28. März 2003): Die Situation in Irak (Änderung des Programms "Öl für Lebensmittel" zur humanitären Unterstützung des irakischen Volkes)
  • S/2003/320 (16. März 2003) Schreiben des Ständigen Vertreters Deutschlands bei den Vereinten Nationen an den Präsidenten des Sicherheitsrats, datiert vom 15. März 2003 (Französisch-russisch-deutsche Erklärung)
  • S/2003/215 (7. März 2003) Spanien, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten: Resolutionsentwurf
  • S/2003/253 (5. März 2003) Schreiben der Ständigen Vertreter Deutschlands, Frankreichs und der Russischen Föderation bei den Vereinten Nationen an den Präsidenten des Sicherheitsrats, datiert vom 5. März 2003
  • S/2003/214 (24. Februar 2003): Memorandum Deutschlands, Frankreichs und der Russischen Föderation über ein Aktionsprogramm für die Inspektionen in Irak

2002

  • S/RES/1454 (30. Dezember 2002): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Anpassungen der Liste zu prüfender Güter und geänderte Verfahren zur Anwendung der Liste zu prüfender Güter)
  • S/RES/1447 (4. Dezember 2002): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke; Sicherheitsrat beschließt, Anpassungen der Liste zu prüfender Güter zu prüfen)
  • S/RES/1443 (25. November 2002): Die Situation zwischen Irak und Kuwait (Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke und Annahme einer Liste zu prüfender Güter um 9 Tage)
  • S/2002/1242 (13. November 2002): Akzeptierung der Resolution 1441 (2002) des Sicherheitsrats durch Irak
  • S/RES/1441 (8. November 2002) Verschärftes Inspektionsregime gegen Irak
  • S/RES/1409 (14. Mai 2002): Revision der Sanktionen, neue Antragsverfahren

2001

  • S/RES/1382 (29. November 2001): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke und Annahme einer Liste zu prüfender Güter
  • S/RES/1360 (3. Juli 2001): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1352 (1. Juni 2001): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke und Ankündigung neuer Regelungen für Exporte nach Irak

2000

  • S/RES/1330 (5. Dezember 2000): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1302 (8. Juni 2000): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1293 (31. März 2000): Irak/Kuwait: mehr Mittel für Erdöl-Ersatzteile

1999

  • S/RES/1284 (17. Dezember 1999): Wiederaufnahme der Inspektionstätigkeit in Irak, Schaffung einer neuen Inspektionsgruppe
  • S/RES/1281 (10. Dezember 1999): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1280 (3. Dezember 1999): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1275 (19. November 1999): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1266 (4. Oktober 1999): Erhöhung der zu erzielenden Erlöse aus dem Programm zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1242 (21. Mai 1999): Verlängerung des Programms zur Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke

1998

  • S/RES/1210 (24. November 1998): Erleichterungen für die Ausfuhr von Erdöl aus Irak; Verteilungsplan
  • S/RES/1205 (5. November 1998): Sicherheitsrat verurteilt Einstellung der Kooperation mit der Sonderkommission
  • S/RES/1194 (9. September 1998): Wiederaufnahme der Zusammenarbeit mit der Sonderkommission und der IAEO gefordert
  • S/RES/1175 (19. Juni 1998): Erleichterungen für die Ausfuhr von Erdöl aus Irak; Verteilungsplan
  • S/PRST/1998/11 (14. Mai 1998): Laufende Überwachung und Verifikation durch die IAEO
  • S/RES/1158 (25. März 1998): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1154 (2. März 1998): Billigung der Vereinbarung zwischen den VN und der Regierung Iraks über die Inspektionen, insbesondere der Präsidentenanlagen; Androhung “schwerster Konsequenzen“ für Irak
  • S/1998/166 (27. Februar 1998): Vereinbarung VN-Irak
  • S/RES/1153 (20. Februar 1998): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/PRST/1998/1 (14. Januar 1998): Erneute Aufforderung zur Zusammenarbeit mit der Sonderkommission

1997

  • S/PRST/1997/56 (22. Dezzember 1997): Gespräche mit irakischen Vertretern über Zutritt zu allen Standorten
  • S/RES/1143 (4. Dezember 1997): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/PRST/1997/54 (3. Dezember 1997): Übergang von Inspektionen zur Überwachung in Aussicht gestellt, falls Irak mit UNSCOM und IAEO kooperiert
  • S/PRST/1997/51 (13. November 1997): Zurücknahme der Ausweisung von Personal der Sonderkommission gefordert
  • S/RES/1137 (12. November 1997): Einreisesanktionen gegen irakische Amtsträger
  • S/PRST/1997/49 (29. Oktober 1997): Bedingungen Iraks für Zusammenarbeit mit der Sonderkommission zurückgewiesen
  • S/RES/1134 (23. Oktober 1997): Androhung von Reisebeschränkungen für irakische Amtsträger bei Nichtzusammenarbeit mit der Sonderkommission
  • S/RES/1129 (12. September 1997): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke
  • S/RES/1115 (21. Juni 1997): Sicherheitsrat verurteilt Verweigerung des Zugangs für die Inspektionsgruppen der Sonderkommission
  • S/PRST/1997/33 (13. Juni 1997) Ende der Behinderung von Inspektionsflügen der Sonderkommission gefordert
  • S/PRST/1997/21 (16. April 1997): Flug eines irakischen Luftfahrzeugs zum Transport von Pilgern nach Djidda
  • S/RES/1111 (4. Juni 1997): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke

1996

  • S/PRST/1996/49 (30. Dezember 1996): Abtransport von Flugkörpertriebwerken aus Irak zum Zweck der Untersuchung durch Experten der Sonderkommission
  • S/PRST/1996/36 (23. August 1996): Sicherheitsrat fordert Zugang für Inspektionsgruppen
  • S/PRST/1996/28 (14. Juni 1996): Verurteilung der weiteren Verweigerung des Zugangs für die Sonderkommission
  • S/RES/1060 (12. Juni 1996): Bedingungsloser Zugang für Inspektionsgruppe gefordert
  • S/RES/1051 (27. März 1996): Aus- und Einfuhr-Überwachungsmechanismus für ABC-Waffen und -Technologien
  • S/PRST/1996/11 (19. März 1996): Inspektionsgruppe Zugang verweigert

1995

  • S/RES/986 (14. April 1995): Ausfuhr von Erdöl aus Irak für humanitäre Zwecke gestattet

1991

  • S/RES/707 (15. August 1991): Offenlegung der Programme zur Entwicklung von Massenvernichtungswaffen durch Irak; Inspektionen durch UNSCOM und IAEO
  • S/RES/687 (3. April 1991): Sicherheitsrat verpflichtet Irak zur Deklaration bzw. Vernichtung bestimmten Materials, beschränkt die Lieferung solchen Materials an Irak und richtet Entschädigungsfonds ein

1990

  • S/RES/678 (29. November 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/677 (28. November 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/674 (29. Oktober 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/670 (25. September 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/669 (24. September 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/667 (16. September 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/666 (13. September 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/665 (25. August 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/664 (18. August 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/662 (9. August 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait
  • S/RES/661 (6. August 1990): Sicherheitsrat verhängt Embargo gegen Irak
  • S/RES/660 (2. August 1990): Die Situation zwischen Irak und Kuwait


zum Anfang


Dokumente der Generalversammlung in deutscher Übersetzung:

  • A/RES/58/304 (28. Juli 2004): Finanzierung der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Irak und Kuwait
  • A/RES/57/338 (15. September 2003): Verurteilung des Anschlags auf das Personal und die Räumlichkeiten der Vereinten Nationen in Baghdad
  • A/RES/57/232 (18. Dezember 2002): Die Menschenrechtssituation im Irak
  • A/RES/56/174 (19. Dezember 2001): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/55/115 (4. Dezember 2000): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/54/178 (17. Dezember 1999): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/54/18 (29. Oktober 1999): Finanzierung der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Irak und Kuwait
  • A/RES/53/157 (9. Dezember 1998): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/52/238 (26. Juni 1998): Finanzierung der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Irak und Kuwait
  • A/RES/52/141 (12. Dezember 1997): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/51/106 (12. Dezember 1996): Die Menschenrechtsituation im Irak
  • A/RES/50/234 (7. Juni 1996): Finanzierung der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Irak und Kuwait
  • A/RES/50/191 (22. Dezember 1995): Die Menschenrechtsituation im Irak