UNO-Hauptorgane
 

Wirtschafts- und Sozialrat

Der Wirtschafts- und Sozialrat hat 54 Mitglieder, die von der Generalversammlung für eine dreijährige Amtszeit gewählt werden. Jedes Jahr wechseln 18 Mitglieder des Rats. Die Amtszeit der im Wirtschafts- und Sozialrat vertretenen Staaten endet jeweils am 31. Dezember des angegebenen Jahres:

Albanien (2007), Armenien (2006), Aserbaidschan (2005), Australien (2007), Bangladesch (2006), Belgien (2006), Belize (2006), Benin (2005), Brasilien (2007), China (2007), Costa Rica (2007) Dänemark (2007), Demokratische Republik Kongo (2007), Deutschland (2005), Ecuador (2005), Frankreich (2005), Guinea (2007), Indien (2007), Indonesien (2006), Irland (2005),  Island (2007), Italien (2006), Jamaica (2005), Japan (2005), Kanada (2006), Kenia (2005), Kolumbien (2006), Kongo (2005), Kuba (2005), Litauen (2007), Malaysia (2005), Mauritius (2006), Mexiko (2007), Mozambik (2005), Namibia (2006), Nicaragua (2005), Nigeria (2006), Pakistan (2007), Panama (2006), Polen (2006), Republik Korea (2006), Russische Föderation (2007), Saudi-Arabien (2005), Senegal (2005), Spanien (2005), Südafrika (2007), Thailand (2007), Tschad (2007), Tunesien (2006), Turkei (2005), Vereinigte Arabische Emirate (2006), Vereinigte Republik Tansania (2006), Vereinigte Staaten (2006) und Vereinigtes Königreich (2007).

Quelle: RUNIC/49, Februar 2005

 

Wirtschafts- und Sozialrat

 


 

Weitere Informationen:


UNIC Logo
Zurück  Startseite  Nach oben